PRODUKTE

FAQ

Datenschutz

Willkommen auf der Webseite roon-gamingpower.com. Die Betreiberin der Webseite und die Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist die Trivarga AG, Restelbergstrasse 49, 8044 Zürich, Schweiz, eingetragen im Handelsregister des Kantons Zürich unter der Nummer CHE-108.443.301 (Trivarga oder wir). Der ordnungsgemässe Umgang mit den personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Webseite (Nutzer oder Du) ist uns ein besonderes Anliegen. Selbstverständlich beachten wir, soweit diese anwendbar sind, die Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Im Rahmen des Besuchs unserer Webseite können sowohl nicht personenbezogene als auch personenbezogene Daten des Nutzers erhoben und verarbeitet werden. Im Folgenden informieren wir Dich über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, sowie über Deine Datenschutzrechte.

Bitte beachte, dass die nachfolgenden Ausführungen von Zeit zu Zeit durch die Veröffentlichung einer geänderten Version dieser Datenschutzerklärung angepasst werden können. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 30.06.2021 geändert.

Eine Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Registrierung oder Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Deine personenbezogenen Daten erheben wir primär bei Dir direkt. Unter Umständen erhalten wir personenbezogene Daten über Dich auch von Dritten.

Beim Besuch unserer Webseite werden automatisch folgende Daten erhoben, die Dein Browser automatisch an unseren Server, der sich bei unserem Hosting-Dienstleister befindet, übermittelt:

  • Daten zu Netzwerkverbindungen und Webseiten-Aktivitäten (z.B. IP-Adresse, Name und URL der angeforderten Datei, Hostname des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs),
  • Geräteinformationen zum benutzten Endgerät (z.B. Hersteller, Model, Plattform, Betriebssystem),
  • Regions- oder Spracheinstellungen, sowie sonstige ähnliche Daten.

Die Verarbeitung dieser Daten ist aus technischen Gründen für die Nutzung unserer Webseite notwendig. Sie gewährleistet insbesondere den ordnungsgemässen Betrieb und optimiert die Funktionalität und Anzeigequalität der Webseite. Zudem werden diese Daten für interne statistische Auswertungen zum Nutzerverhalten verwendet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen. Die Verarbeitung erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f und lit. b DSGVO).

Wir nutzen zudem Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Webseite einfacher und angenehmer zu gestalten sowie für die fehlerfreie und optimierte Bereitstellung unserer Webseite und Dienste. Cookies können auch durch von uns eingebundene Dienste und Links (vgl. Ziff. 2 und Ziff. 3) eingesetzt werden. Cookies sind Textdateien, die Dein Webbrowser automatisch auf Deinem Endgerät speichert, wenn Du unsere Webseite besuchst. Es werden Session-Cookies verwendet, die nach jedem Besuch unserer Webseite wieder gelöscht werden, oder auch dauerhafte Cookies, die nach Beendigung der Browser-Sitzung für eine bestimmte Dauer gespeichert werden. Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese bestimmte Nutzerinformationen, wie beispielsweise Browser- und Standortdaten, sowie IP-Adresswerte. Die Cookies dienen zudem der Wiedererkennung des Nutzers, der Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorganges oder der Bereitstellung bestimmter von Dir gewünschter Funktionen und auch zur Analyse Deines Surfverhaltens.

Sofern durch solche Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Falls dies rechtlich notwendig ist, holen wir Deine vorherige Zustimmung zur Nutzung von Cookies ein (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Du kannst durch entsprechende Konfigurierung Deines Webbrowsers verhindern, dass Cookies auf Deinem Endgerät gespeichert werden oder Dich über das Setzen von Cookies informieren lassen und einzeln über deren Annahme entscheiden. Dies kann allerdings dazu führen, dass die Funktionalitäten unserer Webseite nur eingeschränkt genutzt werden können.

Wenn Du Fragen zur Trivarga-Gruppe und zu unseren Produkten und Dienstleistungen hast oder an einer Zusammenarbeit mit der Trivarga-Gruppe interessiert bist, hast du die Möglichkeit jede Gruppengesellschaft mittels dem dafür vorgesehenen Kontaktformular auf unserer Webseite zu kontaktieren. Dabei werden folgende Daten erhoben:

  • Gesellschaft (Pflichtfeld, nur bei Anfragen an Trivamarca GmbH),
  • Vorname (Pflichtfeld),
  • Nachname (Pflichtfeld),
  • Adresse,
  • Postleitzahl/Stadt,
  • E-Mail-Adresse (Pflichtfeld),
  • Telefonnummer,
  • Betreff (Pflichtfeld),
  • Nachricht (Pflichtfeld).

Du kannst uns auch mittels E-Mail oder telefonisch kontaktieren. Hierbei erheben wir neben Deiner E-Mail-Adresse auch die weiteren uns übermittelten Informationen.

Diese Daten werden von uns gespeichert und genutzt, um Dein Anliegen zu bearbeiten und Deine Anfrage zu beantworten (Rechtsgrundlage: Verarbeitung der Daten in unserem berechtigten Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO; Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Auf unserer Webseite findest Du Ausschreibungen für offene Stellen bei den Gesellschaften der Trivarga-Gruppe. Du hast auch die Möglichkeit, eine Blindbewerbung einzureichen. Deine Bewerbung kannst Du uns mittels E-Mail zustellen. Dabei übermittelst Du uns neben Deiner E-Mail-Adresse allenfalls auch Deine Bewerbungsunterlagen mit weiteren auch sensiblen personenbezogenen Daten (Kontaktdaten, Informationen zum Lebenslauf, Aus- und Weiterbildungen, Zeugnisse etc., zusammen die Bewerbungsdaten). Mit der Übermittlung der Bewerbungsdaten erklärst Du Dich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Trivarga-Gruppe Deine Bewerbungsdaten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung verarbeitet.

Bitte beachte, dass bei einer unverschlüsselten Übermittlung von Informationen mittels E-Mail nicht ausgeschlossen werden kann, dass Dritte solche Mitteilungen einsehen können (z.B. Übermittlungsfehler, Cyberangriffe). Darum kann die vollständige Datensicherheit auf dem Übertragungsweg von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis eine verschlüsselte Kommunikation oder den Postweg empfehlen.

Die von Dir übermittelten Bewerbungsdaten bearbeiten wir gemäss den gesetzlichen Vorgaben und ausschliesslich für Zwecke, die im Zusammenhang mit der Prüfung und Bearbeitung Deiner Bewerbung stehen. Die Bewerbungsdaten werden vertraulich behandelt und ausschliesslich von den mit dem konkreten Bewerbungsverfahren befassten Personen innerhalb der Trivarga-Gruppe bearbeitet. Deine Bewerbungsdaten werden weder ins Ausland übermittelt noch einem Dritten ausserhalb der Trivarga-Gruppe zugänglich gemacht, es sei denn, es dient der Abwehr von Ansprüchen Dritter in einem gerichtlichen Verfahren (Rechtsgrundlage: Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Kommt nach Deiner Bewerbung kein Arbeitsverhältnis zustande, löschen wir Deine Bewerbungsdaten spätestens 6 Monate nach dem Entscheid gegen eine Anstellung. Eine längere Aufbewahrung der Bewerbungsdaten ist möglich, wenn gesetzliche Bestimmungen dies vorsehen oder Du einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt hast. Trittst Du bei einer Gesellschaft der Trivarga-Gruppe eine Arbeitsstelle an, werden die Bewerbungsdaten in Dein Personaldossier abgelegt.

Du kannst Deine Bewerbung selbstverständlich jederzeit zurückziehen, indem Du uns eine entsprechende E-Mail an bewerbung@trivarga.com zustellst. Welche weiteren Rechte Dir zustehen und wie Du diese geltend machen kannst, findest Du in Ziff. 9 dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Du Dich für unsere Produkte und Promotionen interessierst, kannst Du unseren Newsletter abonnieren und erhältst von uns zusammengestellte Informationen, welche auch werbliche Informationen enthalten können. Für die Zustellung des Newsletters erheben wir Deine E-Mail-Adresse.

Indem Du den Newsletter abonnierst, erklärst Du Dich mit der Zustellung dieser Informationen einschliesslich Werbeinhalten und der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einverstanden. Die erhobenen Daten werden von uns nur für die Zustellung des Newsletters verwendet.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Du um die Bestätigung Deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie der IP-Adresse (vgl. auch Ziff. 2.2) (Rechtsgrundlage: Einwilligung des Nutzers sowie Wahrung unserer berechtigten Interessen: Art. 6 Abs. 1 lit. a und lit. f DSGVO).

Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Deine Einwilligung widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest Du am Ende eines jeden Newsletters.

Unsere Webseite verwendet den Analyse-Dienst Google Analytics von Google Irland Limited (Google). Dieser Analysedienst verwendet Cookies oder andere Identifier, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden, und Daten über Deine Nutzung unserer Webseite (z.B. IP-Adresse/Kennzeichen, Zeitpunkt und Dauer der Nutzung, Standort, Endgerät, wiederkehrender oder neuer Besuch, Zeitstempel des Absturzes) erfassen. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt.

Die in unserem Auftrag erfolgenden Analysen zur Nutzung unserer Webseite dienen der Stabilisierung und Verbesserung unserer Webseite und der Erstellung von Absturzberichten und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die Nutzung des Analysedienstes erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Bereitstellung unserer Webseite sowie auf der Grundlage Deiner Einwilligung zur Nutzung von Cookies (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a und lit. f DSGVO).

Die in Bezug auf Deine Nutzung unserer Webseite erfassten Daten können ggf. auch an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert werden. Da die Funktion „IP anonymisieren“ für unsere Webseite aktiviert ist, wird Deine IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuerst von Google gekürzt. Nur in Ausnahmefällen übermittelt Google die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA und kürzt diese dort. Google kombiniert die von Deinem Endgerät übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten. Weitere Informationen findest Du hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.

Du kannst die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Webbrowsers verhindern. Dies kann allerdings dazu führen, dass Du nicht alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen kannst.

Falls Du nicht willst, dass Google Deine Daten verwendet, besteht die Möglichkeit, das folgende Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google zu verwenden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Wir nutzen MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist The Rocket Science Group LLC, USA (MailChimp). MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann.

Die Daten, die Du zum Zwecke des Newsletter-Bezugs eingibst, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. Wenn Du eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnest, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. Web-Beacons) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Ausserdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschliesslich der statistischen Analyse von Newsletter-Kampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Wenn Du keine Analyse durch MailChimp willst, musst Du den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletter-Nachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von MailChimp findest Du hier: https://mailchimp.com/legal/

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Du den Newsletter abbestellst. Die Rechtmässigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir unterhalten Onlinepräsenzen für uns und unsere Produktelinien in verschiedenen sozialen Netzwerken, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie über uns, unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Zudem nutzen wir YouTube, um Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen.

Auf unserer Website haben wir Links auf unsere Onlinepräsenzen und Videos bei folgenden Plattformen eingebaut:

  • Facebook,
  • Instagram,
  • LinkedIn,
  • Youtube.

Wenn Du auf den betreffenden Link klickst, wirst Du automatisch auf das gewählte Profil bei der betreffenden Plattform oder zum Video auf YouTube weitergeleitet. Um dort die Funktionen der betreffenden Plattform zu benutzen, musst Du Dich teilweise in Dein Nutzerkonto bei der betreffenden Plattform einloggen oder Dich registrieren.

Wenn Du einen Link zu einem unserer Profile oder Video aufrufst, wird eine direkte Verbindung zwischen Deinem Webbrowser und den Servern der betreffenden Plattform hergestellt, welche sich auch in den USA befinden können. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse unsere Website besucht und den Link aufgerufen hast. Wenn Du einen solchen Link aufrufst, während Du in Deinem Konto bei der betreffenden Plattform eingeloggt bist, können die Inhalte unserer Seite mit Deinem Profil bei der Plattform verlinkt werden, was bedeutet, dass die Plattform Deinen Besuch auf unserer Website direkt Deinem Benutzerkonto zuordnen kann. Wenn Du dies verhindern möchtest, solltest Du Dich ausloggen, bevor Du den entsprechenden Link betätigst. Eine Zuordnung findet auf jeden Fall statt, wenn Du Dich nach Betätigung des Links bei der betreffenden Plattform einloggst. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und der Kommunikation mit den Nutzern (Rechtgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wir weisen Dich darauf hin, dass Du unsere Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Seiten und YouTube sowie deren Funktionen in eigener Verantwortung nutzt. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Bei dieser Nutzung werden durch die entsprechenden Netzwerke personenbezogene Daten erhoben, die gegebenenfalls in Länder ausserhalb der Schweiz und der Europäischen Union übertragen und dort bearbeitet werden.

Welche Informationen Facebook, Instagram, LinkedIn und YouTube erheben und verarbeiten ist uns nicht bekannt. Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben dieser Anbieter. Nur diese Anbieter haben jeweils Zugriff auf Deine Daten und können direkt entsprechende Massnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Facebook und Instagram:
https://www.facebook.com/about/privacy/
https://www.facebook.com/settings?tab=ads

LinkedIn:
https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

YouTube:
https://policies.google.com/privacy

Auf dieser Webseite haben wir Links zu den Webseiten unsere Produktelinien eingebaut. Wenn Du einen Link aufrufst, wird eine direkte Verbindung zwischen Deinem Webbrowser und den Servern der betreffenden Webseite hergestellt. Die Server der Webseiten unserer Produktelinien befinden sich in der Schweiz. Durch diese Verbindung erhalten wir die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse unsere Website besucht und den Link aufgerufen hast. Informationen zur Datenverarbeitung auf diesen Webseiten findest Du in der jeweiligen Datenschutzerklärung.

Diese Webseite kann auch Links zu anderen Webseiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden und auf deren Inhalte sowie deren Datenverarbeitung wir keinen Einfluss haben. Wir verweisen auf die jeweiligen Datenschutzerklärungen.

Die auf unserer Webseite erhobenen Daten werden an unseren Hosting-Dienstleister, Akenes SA, Lausanne, Schweiz, übermittelt und dort gespeichert. Der Hosting-Dienstleister und der für die Entwicklung und Wartung unserer Webseite zuständige IT-Dienstleister haben im Zusammenhang mit der Erbringung ihrer Dienstleistungen Zugriff auf diese Daten. Die Dienstleister greifen nur im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Wartung des Servers sowie der Wartung, Fehlerbehebung und Weiterentwicklung unserer Webseite auf diese Daten zu. Die Nutzung dieser Dienstleistungen erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Bereitstellung unserer Webseite (Rechtsgrundlage: Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden überwiegend innerhalb der Schweiz verarbeitet. Im Zusammenhang mit der Nutzung von Analysediensten und anderen Diensten (vgl. Ziff. 2) sowie beim Aufrufen unserer Profile in den verschiedenen Plattformen (vgl. Ziff. 3), dessen Anbieter sich in einem sogenannten Drittland befinden, können personenbezogene Daten in Drittländer übermittelt werden. Mit diesen Dienstleistern schliessen wir die von der Europäischen Union bereitgestellten Standard-Datenschutzerklärungen ab, welche Garantien für den Schutz Deiner Daten beim Dienstleister im Drittland vorsehen. Die Dienstleister in den USA sind zudem nach dem CH-US Privacy Shield Abkommen zertifiziert.

Sämtliche personenbezogenen Daten, die wir während Deines Besuchs auf unserer Webseite sammeln oder die Du uns übermittelst, löschen wir, sobald sie für den Zweck, für den sie verarbeitet werden, nicht mehr erforderlich sind und deren Aufbewahrung nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist.

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Deiner personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch. Im Zusammenhang mit Subunternehmern, die wir einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir zudem geeignete rechtliche Vorkehrungen, um für den Schutz Deiner personenbezogenen Daten gemäss den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Innerhalb unserer Webseite verwenden wir das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Deinem Webbrowser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unserer Webseite verschlüsselt übertragen wird, erkennst Du an der geschlossenen Darstellung des Schlosssymbols in der Statusleiste Deines Browsers.

Du kannst im Rahmen des auf Dich anwendbaren Datenschutzrechts, und soweit darin vorgesehen, Auskunft über Deine bei uns verarbeiteten Daten verlangen und hast das Recht, Deine Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Ausserdem kannst Du in begründeten Fällen die Löschung oder Berichtigung Deiner Daten sowie die Einschränkung von deren Verarbeitung verlangen, beziehungsweise der Verarbeitung Deiner Daten widersprechen oder Deine Einwilligung zur Bearbeitung widerrufen. Die Rechtmässigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Dir steht auch das Beschwerderecht an die zuständige Aufsichtsbehörde zu, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gegen das anwendbare Datenschutzgesetz verstösst.

Bitte beachte, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind oder daran ein überwiegendes Interesse haben.

Wenn Du datenschutzrechtliche Anliegen hast, wende Dich bitte per E-Mail an info@trivarga.com oder per Post an Trivarga AG, Restelbergstrasse 49, 8044 Zürich, Schweiz.

FAQ

WE ARE HIRING

Ein Ort, an dem Innovation, Kreativität und gemeinsames Streben nach Exzellenz im Mittelpunkt stehen. Wir sind stets auf der Suche nach talentierten Individuen, die unsere Leidenschaft für Fortschritt und eine nachhaltige Zukunft teilen.

COOKIES

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu.